1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

DJK Wassenberg übergibt Sportabzeichen an die Kinder

Sportverein DJK Wassenberg : DJK: Zum Sportabzeichen einen Weckmann

Weil die Abschlussfeier ausfallen musste, überrascht der DJK-Vorsitzende die Kinder zu Hause mit Urkunden. Und auch eine süße Nascherei brachte er mit.

Auch die Kinder und Jugendlichen der Leichtathletikabteilung des Sportvereins DJK Wassenberg können in diesem Jahr nur sehr eingeschränkt trainieren. Der Lockdown sowie Platz- und Hallensperrungen wegen der Corona-Pandemie prägen das Jahr 2020 für den Vereinssport. Wettkämpfe, Meetings, Ferienfreizeiten und Spielwochenenden müssen ausfallen.

Damit liegt der Schwerpunkt der sportlichen Aktivitäten beim Training und beim Ablegen der sportlichen Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen, das Mehrkampfabzeichen und vieler verschiedener Laufabzeichen. Ein Höhepunkt war jetzt die Teilnahme am Corona Run 2020. Sieben Sportler der DJK, jeder für sich alleine, beteiligten sich an diesem Lauf. Überwacht durch eine Lauf-App mussten sie fünf Kilometer in schnellstmöglicher Zeit zurücklegen und traten dabei gegen Läufer aus ganz Deutschland an. Die Ergebnisse wurden im Internet veröffentlicht, Urkunde und Medaille per Post zugestellt.

Sportabzeichen und weitere Ehrungen werden im Regelfall bei der großen DJK-Jahresabschlussfeier

überreicht. Auf Grund der Corona- Situation wurde diese Veranstaltung schon im Vorfeld abgesagt. Um den Kindern und Jugendlichen trotzdem die erworbenen Sportabzeichen zu übergeben, ließ sich der Vorsitzende, zugleich auch Übungsleiter der Leichtathleten, Detlef Perrey, dann noch etwas einfallen. Persönlich überbrachte er allen Kindern und Jugendlichen die Sportabzeichen. Zusätzlich gab es noch einen großen Weckmann, da auch die Martinszüge coronabedingt ausfallen mussten.