33. Wassenberger Stadtmeisterschaft am 2. November 2019

33. Wettbewerb in Wassenberg : Skatclub Myhl richtet die Stadtmeisterschaft aus

Der Skatclub 1979 Myhl lädt ein zum Skat-Großereignis der Region am 2. November mit Tandem-Meisterschaft.

Die 33. Wassenberger Skat- Stadtmeisterschaft startet am Samstag, 2. November, 14.15 Uhr im Gasthof „Zur Rennbahn“ (Einlass ab 12.45 Uhr). Ausrichter ist der Skatclub 1979 Myhl.

Der Wassenberger Stadtmeister 2019 erhält einen großen Pokal, 200 Euro und einen Blumenstrauß. Der Zweitplatzierte (120 Euro) und Dritt-Platzierte (100 Euro) erhalten auch einen Pokal, gestiftet von Sponsor Bernd Baltes und vom Vereinslokal „Zur Rennbahn“. Die beste Dame erhält als Wassenberger Stadtmeisterin neben 30 Euro einen Pokal und Blumenstrauß. Der Sieger der zweiten Serie gewinnt zusätzlich 20 Euro. Weitere lukrative Geldpreise werden je nach Beteiligung festgelegt und bekannt gegeben.

In diesem Jahr wird zusätzlich eine Tandem-Meisterschaft ausgetragen. Die beiden Sieger erhalten einen Pokal und einen Geldpreis entsprechend der Teilnehmerzahl. Für Platz 2 und Platz 3 gibt es Plaketten und Geldpreise. An diesem Turnier kann Jedermann teilnehmen. Mit 60 bis 80 Skatfreunden wird gerechnet. Die Turnier-Auswertung wird mit Hilfe eines Computers durchgeführt.

Der Schirmherr der Veranstaltung, Bürgermeister Manfred Winkens, wird um 14.15 Uhr das Turnier eröffnen. Nach zwei Serien von je 48 Spielen wird das Turnier gegen 19.15 Uhr beendet sein, wenig später wird die Siegerehrung des Wassenberger Stadtmeisters, der Stadtmeisterin und der Platzierten stattfinden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE