Zweijähriges Mädchen bei Unfall in Brüggen verletzt

Unfall in Brüggen : Zweijährige bei Unfall verletzt

Das Kind saß im Kindersitz eines Fahrrades. Der Sitz wurde bei dem Unfall abgerissen und das Kind dabei verletzt.

Bei einem Zusammenstoß zweier Radlerinnen ist ein zweijähriges Mädchen verletzt worden. Laut Polizei war eine 27-jährige Frau aus Niederkrüchten-Overhetfeld am Dienstagum 15 Uhr auf der Straße Haverslohe in Richtung Dülken unterwegs. Ihre kleine Tochter saß dabei in einem Kindersitz. In Höhe der Hausnummer 52 stieß die Mutter mit einer entgegenkommenden Radfahrerin zusammen, deren Lenker verhakte sich in dem Kindersitz und der Sitz wurde vom Rad abgerissen. Das Kleinkind verletzte sich und musste zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallbeteiligte hinterließ nur eine Telefonnummer, entfernte sich aber ohne Angaben zu ihrer Person vom Unfallort.

(busch-)
Mehr von RP ONLINE