Verkehrsunfall: Zwei Radfahrer erleiden Kopfverletzungen

Verkehrsunfall : Zwei Radfahrer erleiden Kopfverletzungen

Bei einem Verkehrsunfall in Viersen haben sich am Mittwochnachmittag zwei Menschen verletzt, darunter eine Frau schwer.

Sie wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Beide Radler trugen laut Polizei keinen Helm. Die 60-Jährige und ein 58-jähriger Radfahrer befuhren gegen 17 Uhr den Fahrradweg Brüsseler Allee nebeneinander in Richtung Bahnhof. Beide Räder berührten sich, die Radler stürzten und zogen sich Kopfverletzungen zu.

Der 58-Jährige stand nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinwirkung, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. 

Mehr von RP ONLINE