Niederkrüchten: Zu viel Verkehr: Laarer Weg wird dicht gemacht

Niederkrüchten: Zu viel Verkehr: Laarer Weg wird dicht gemacht

Nachdem eine Verkehrszählung geradezu erschreckende Ergebnisse gebracht hat, macht die Gemeinde einen offenbar äußerst beliebten Schleichweg von Niederkrüchten Richtung Schwalmtal dicht: Der Laarer Weg, der eigentlich für Anlieger reserviert ist, wird offenbar täglich von mehreren hundert Autos und Motorrädern genutzt. Laut einer Verkehrsmessung durch das Straßenverkehrsamt des Kreises liegt das durchschnittliche Verkehrsaufkommen auf dem Laarer Weg bei 741 Fahrzeugen pro Tag.

Selbst wenn man die Fahrräder und die Anlieger-Autos herausrechnet, die die Straße benutzen dürfen, bleibt eine enorme Zahl von Fahrzeugen, die hier verbotenerweise unterwegs sind. Obendrein war dabei jeder fünfte auch noch zu schnell. Der Planungsausschuss schob dem Schleichverkehr nun buchstäblich einen Riegel vor: Der Ausschuss beschloss einstimmig, dass der Laarer Weg hinter dem letzten Haus (Nr. 22) mit Pollern abgesperrt wird.

(jo-s)