Zeitungs-Abo für Viersen: Jetzt die RP testen

Zeitungs-Abo für Viersen : Jetzt die Rheinische Post zur Probe abonnieren

Möchten Sie stets wissen was in Viersen, Ihrer Stadt, geschieht - und das am besten täglich? Mit einem Zeitungs-Abo der Rheinischen Post können Sie einfach und bequem Ihr persönliches Exemplar als gedruckte Zeitung, E-Paper oder als App lesen. Lesen Sie die Zeitung kostenlos und unverbindlich mit einem Probe-Abo, dessen Zustellung zum Ende des Test-Zeitraums ohne weitere Verpflichtung ausläuft.

Bei einem Abonnement der Rheinischen Post haben Sie die Wahl zwischen gedruckter oder digitaler Ausgabe. Mobile Zeitungsleser haben die Möglichkeit, die Zeitung unkompliziert via App zu abonnieren. Möchten Sie das Abo für beide Varianten, erhalten Sie diese natürlich zum Vorzugspreis. Und als Dankeschön winkt eine tolle Prämie.

Wissensdurstige Studenten profitieren von einem speziellen Studenten-Abo. Sie erhalten dabei die Rheinische Post zum Vorzugspreis und lesen, solange Sie Lust haben.

Globetrotter und Urlauber müssen auf Reisen nicht auf ihre Zeitung verzichten. Wo immer Sie die schönsten Wochen des Jahres verbringen, bleiben Sie top aktuell informiert — gedruckt oder digital. Es genügt ein Nachsendeauftrag und schon folgt Ihnen Ihre Zeitung an die Urlaubsadresse. Möchten Sie im Urlaub ausnahmsweise verzichten, tun Sie Gutes: Spenden Sie die Zeitung an Freunde oder Nachbarn, vielleicht an eine soziale Einrichtung. Der Urlaubsservice der Rheinischen Post hilft gerne weiter.

Der Name der Stadt Viersen leitet sich nicht von vier Seen ab, sondern ist der alte Name des "Dorfer Bachs", der nahe der "Kaisermühle" verläuft. Nur wenige Einwohner lebten hier im Mittelalter. Der Boom begann mit Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert, wo sich die Stadt besonders in der Textilbranche einen Namen machte. Interessantes Detail am Rande: Die höchste Einwohnerzahl verzeichnete Viersen 1972. Zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten zählen die Dülkener Narrenmühle mit ihrem Weisheitssaal und dem Narrenmuseum sowie eine historische Wassermühle aus dem Jahr 1246, die Bongartzmühle.

Die Stadt präsentiert sich mit vielfältigen Veranstaltungen für Groß und Klein, Kulturerlebnissen und Euroga- Projekten. Besonders die Denkmalpflege und der Denkmalschutz liegen den Bürgern am Herzen. Möchten Sie mehr über das Engagement und die Interessen der Stadt regelmäßig erfahren, lesen Sie die Rheinische Post. So bleiben Sie bestens informiert und versäumen auch überregional nichts aus Politik, Wirtschaft oder Kultur, Reise und Sport.

Am besten, Sie schließen noch heute Ihr Zeitungs-Abonnement für Viersen ab — auch online. Viersen, eine Stadt mit Herz und Bürgernähe.

Testen Sie jetzt die Rheinische Post. Alle Infos zum Zeitungs-Abo für Viersen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist die Skulpturensammlung Viersen

Mehr von RP ONLINE