Viersen Young Talents 2012: Teilnehmer stehen fest

Viersen · Indierock und Heavy Metal, Alternative Rock und Metalcore - ab dem 14. April gibt es beim Bandcontest "Young Talents 2012" wieder einiges zu hören. Jetzt stehen die zwölf Nachwuchsbands aus der Stadt und dem Kreis Viersen fest, die in drei Vorrunden um den Einzug ins Finale des Wettbewerbs kämpfen.

Das war das Finale des Bandwettbewerbs "Young Talents" 2011
26 Bilder

Das war das Finale des Bandwettbewerbs "Young Talents" 2011

26 Bilder

Bereits zum sechsten Mal können junge Musiker ihr Talent beweisen. Dieses Jahr haben sich 19 Bands beworben, teilte die Stadt am Dienstag mit. Das Young-Life-Team hat die eingereichten Bewerbungsunterlagen (MP3, CD, Internet) ausgewertet und eine erste Vorauswahl getroffen.

Bei den zwölf ausgewählten Bands sind auch einige "Wiederholungstäter" dabei, die bereits zum zweiten oder dritten Mal ihr Glück versuchen. Die Vorrunden finden an drei Samstagen im April in der Rock-Kultur-Werkstatt (Gerberstraße 25) in Viersen statt, Einlass ist immer um 19 Uhr.

Am 14. April spielen die Bands Better than Expected, Verdant Effect, Hell's Horizon und Heaven's Breakdown. Lane, todo o nada, Jackie N'Island and Notyet! stehen am 21. April auf der Bühne und am 28. April sind Skings, 21 Dollars, The Crowed und Never beard a Lion! zu hören. Die Reihenfolge der Auftritte wird ausgelost.

Vierköpfige Jury bewertet die Nachwuchs-Rocker

Nach den jeweils halbstündigen Darbietungen der Bands vergibt eine vierköpfige Jury Punkte. Gleichzeitig hat das Publikum die Chance, seine Lieblingsband auf einem Stimmzettel anzukreuzen. Die Ergebnisse werden zusammengezählt und noch am selben Abend verkündet.

Die drei Gewinnerbands der Vorentscheide und die beste zweitplatzierte Band ziehen dann ins Finale am 26. Mai in der Viersener Festhalle ein. Den Finalteilnehmern winken Geldpreise für ihre Bandkasse. Der Sieger darf sich auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Ein Auftritt beim Rockfestival "Eier mit Speck", das dieses Jahr vom 27. bis 29. Juli stattfindet.

Wer seine Lieblingsband unterstützen möchte, kann für 4 Euro Karten an der Abendkasse kaufen. Eine Kombikarte, mit der alle Vorrundenveranstaltungen besucht werden können, kostet 8 Euro und ist auch schon vorher an der Infotheke im Stadthaus am Rathausmarkt erhältlich.

Weitere aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.younglife-viersen.de und bei Birgit Zerres vom Bürgerbüro der Stadt Viersen (Tel. 02162-101218).

(areh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort