1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kalle Wassong: "Wir haben riesiges Potenzial direkt vor der Haustür"

Kalle Wassong : "Wir haben riesiges Potenzial direkt vor der Haustür"

NIEDERKRÜCHTEN (jos) Bürgermeister Kalle Wassong (parteilos) will beim Kulturangebot der Gemeinde neue Wege gehen. Dabei will er vor allem das Potenzial der einheimischen Kulturtreibenden heben. Im Kulturausschuss kündigte er für 2017 ein spannendes Programm an.

NIEDERKRÜCHTEN (jos) Bürgermeister Kalle Wassong (parteilos) will beim Kulturangebot der Gemeinde neue Wege gehen. Dabei will er vor allem das Potenzial der einheimischen Kulturtreibenden heben. Im Kulturausschuss kündigte er für 2017 ein spannendes Programm an.

Wird Kultur in Niederkrüchten zu stiefmütterlich behandelt?

Kalle Wassong Wir müssen - auch als Verwaltung - der Kultur und den Kulturschaffenden mehr Raum geben. Ich möchte das zur Chefsache machen. Kultur ist - wie auch Wirtschaftsförderung und Tourismus - direkt an meinen Aufgabenbereich angedockt. Für 2017 haben wir den Kultur-Etat in unserem Haushalt um 3000 auf 28.000 Euro aufgestockt.

Nachbargemeinden wie Brüggen locken viel Publikum mit Großveranstaltungen. Wollen Sie dem nacheifern?

Wassong Das gerade nicht. Ich möchte an dieser Stelle überhaupt keinen Konkurrenzkampf. Wir müssen unseren eigenen Weg gehen. Ich möchte den Menschen, den Kulturschaffenden aus unserer Gemeinde ein Forum geben.

Wie soll das aussehen?

Wassong Ich möchte ein "Netzwerk Kultur" aufbauen, das unsere Künstler, Maler, Fotografen, Musiker, Autoren, Chöre oder Theatervereine zusammenbringt. Ein erstes Netzwerktreffen im September ist auf sehr positive Resonanz gestoßen. Es gibt viele gute Ideen. Wir haben da ein riesiges Potenzial direkt vor der Haustür.

  • Mila Henn (links) und Jessica Görgens
    St.-Irmgardis-Krankenhaus Viersen-Süchteln : Der Patient liegt noch im Rettungswagen, sein EKG ist schon da
  • Neuzugang beim 1. FC Mönchengladbach: Mittelfeldmotor
    Oberligist bekommt neuen Mittelfeldmotor : Houdek-Neuzugang macht Stephan Houben glücklich
  • Franzika Orgs leitet die Filiale der
    Personalwechsel in Viersen : Bankfiliale mit neuer Leiterin

Worauf können sich die Bürger denn im kommenden Jahr freuen?

Wassong Wir starten mit einem Neujahrskonzert am 14. Januar. Das wird ein ganz breites Spektrum haben - von einem Chorprojekt bis zur Damen-Swing-Band "Cherry on the cake". Es darf auch getanzt werden. Am 19. August ist ein Nacht-Trödelmarkt vor Haus Elmpt geplant - mit Musik und vielen Möglichkeiten der Begegnung. Ich glaube, dass das vor dieser Kulisse ein Erlebnis sein wird. Ein großes Highlight wird der "Krüchtener Musiksommer", den wir gemeinsam mit der Musikschule Lucht auf die Beine stellen wollen. Das wird ein langes Musikwochenende mit Purple Schulz, dem Gitarristen Franco Morrone und einem Jazzfrühschoppen. Natürlich bleiben unsere traditionellen Kulturveranstaltungen erhalten - von Volker Mertens' Kammermusikreihe bis zur Ausstellung "Kreativa". Und für Freunde des bodenständigen Humors wird "Hastenraths Will" vorbeischauen. Viele kleinere Programmpunkte, wie Lesungen und Ausstellungen, sollen das Angebot bunt machen. Kurzum: Wir wollen zeigen, dass wir mit einfachen Mitteln und heimischen Leuten Kultur voranbringen können.

(jo-s)