Viersen: Wem gehört dieses Diebesgut?

Viersen : Wem gehört dieses Diebesgut?

Die Polizei in Viersen hat bei einer Wohnungsdurchsuchung umfangreiches Diebesgut, wie Werkzeuge, Baumaschinen und Gasflaschen sichergestellt. Nun sucht sie die Eigentümer der Gegenstände.

Zudem stellten die Beamten in der Wohnung des Dülkener einige zig Gramm Amphetamine, Dealerutensilien sowie knapp 1500 Euro vermutliches Dealgeld sicher. Die Ermittlungen gegen den einschlägig polizeibekannten Mann wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen der Eigentumsdelikte dauern noch an.

Bereits Anfang Juni wurde ein 32-jähriger Dülkener verdächtigt, etwa 40 Kellereinbrüche in Mehrfamilienhäusern in Dülken begangen zu haben. Seine DNA war an Tatorten gefunden worden, der Dülkener bestritt die Vorwürfe. Er befindet sich in Haft. Die weiteren Ermittlungen führten die Kripo Viersen dann zu einem 25-jährigen Dülkener, der beschuldigt wird, zahlreiche Eigentumsdelikte zur Finanzierung seines Lebensunterhalts und Drogenkonsums begangen zu haben. Inwieweit der 25-jährige auch an der Kellereinbruchserie beteiligt war, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Die Polizei stellte unter anderem Werkzeuge, Baumaschinen und Gasflaschen sicher. Foto: Polizei Viersen

Bislang können die Ermittler dem Mann etwa 20 andere Eigentumsdelikte vorwerfen. Dabei handelt es sich unter anderem um Fahrraddiebstähle, Diebstähle von Motorrollern, Diebstähle aus Kraftfahrzeugen und Kennzeichendiebstähle. Einige der Beutestücke fand die Kripo bei der Wohnungsdurchsuchung wieder, viele Gegenstände sind bislang aber nicht einer Straftat zuzuordnen, da die Diebstähle eventuell gar nicht angezeigt wurden.

Bislang konnten die Ermittler einige der bei der Wohnungsdurchsuchung sichergestellten E-Bikes, Kennzeichen, Navigationsgeräte und Laptops konkreten Straftaten zuordnen. Bei den auf den Fotos gezeigten Gegenständen aber ist dies bislang nicht gelungen. Opfer von Straftaten werden daher gebeten, sich bei der Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden.

(ots)
Mehr von RP ONLINE