1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Was der Sommerleseclub Kindern in Viersen zu bieten hat

Ferienaktion in Viersen : Was der Sommerleseclub Kindern zu bieten hat

Auch wenn die Sommerferien schon fast zur Hälfte rum sind – nach wie vor können sich Kinder zum Sommerleseclub 2019 anmelden – und alleine oder im Team mitmachen. Es warten tolle Angebote. Die Stadtbibliothek bittet für die Veranstaltungen jeweils um eine telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 02162 101503.

Spielenachmittag

Wer gerne Karten- oder Gesellschaftsspiele spielt und keinen Mitspielenden hat, ist am Donnerstag beim Spielenachmittag genau richtig. Einfach Lieblingsspiel unter den Arm klemmen und von 15 bis 17 Uhr in den Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b kommen. Für alle ab acht Jahren.

Sommerleseclub auf Tour 

In Viersens Mitte steht ein Apfelbaum in einem Labyrinth! Wer mag, kommt am Freitag, 2. August, gucken und erfährt Geschichten über Kunst, Götter und Heldensagen. Gerne darf ein kleines Picknick mitgebracht werden. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Viersener Labyrinth, Zufahrt Aachener Weg. Die Veranstaltung ist für alle Altersgruppen geeignet.

Lesezeichengestaltung

Ein schönes Buch sollte auch ein schönes Lesezeichen bekommen. Was da möglich ist, kann man am Montag, 5. August, von 11 bis 12.30 Uhr im Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b erfahren. Materialien aller Art sind vorhanden. Die Veranstaltung ist für alle Altersgruppen geeignet.

Dülkener Lesemäuse

In der Familienbibliothek Dülken an der Moselstraße 25 lesen ehrenamtliche Lesepaten am Montag, 5. August, von 15.30 bis 16.15 Uhr schöne Geschichten für Kinder ab vier Jahren vor.

Green-Screen-Fotoaktion

Mit Green-Screen-Technik lassen sich originelle Fotos machen. Ob als Flaschengeist in der Flasche, als Pirat auf einer Palmeninsel oder mitten im Viersener Sommer mit Skiern vor tiefverschneiter Landschaft.  Im Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b wird die Technik am Dienstag, 6. August, vorgestellt und erklärt. Die Ideen und Requisiten bringen die Teilnehmer mit. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und ist für alle Altersgruppen geeignet. In der Süchtelner Zweigstelle an der Hochstraße 10 wird die Technik am Mittwoch, 7. August, vorgestellt und erklärt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.

Filmnachmittag

Der Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b wird am Donnerstag, 8. August, zum Kinosaal. Ab 15 Uhr wird ein Film für alle Mädchen und Jungen ab sechs Jahren gezeigt.

Bilderbuchkino

Im Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b werden am Freitag, 9. August, die Bilder einer Geschichte auf eine Leinwand projiziert, während die Geschichte vorgelesen wird. Kinoatmosphäre von 15 bis 15.45 Uhr für kleine Leute ab vier Jahren.