Schwalmtal: Vorverkauf fürs Theater in der Tenne startet

Schwalmtal : Vorverkauf fürs Theater in der Tenne startet

Die Lüttelforster Laienspielgruppe zeigt im September die Komödie "Ein ungleiches Paar"

Die Lüttelforster Theatergruppe lädt für das erste und zweite Septemberwochenende zum "Theater in der Tenne" ein. In der Scheune des Bauerncafés Bolten, Lüttelforst 185, wird die Komödie "Ein ungleiches Paar" von Neil Simon gezeigt. Vorführungen sind für Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. September, sowie 8. bis 10. September geplant, Beginn ist um 18.30 Uhr.

Zum Inhalt: Wöchentlich treffen sich sechs Freundinnen zum Spiel "Trivial Pursuit". Dabei nehmen sie kein Blatt vor den Mund, denn beim Spiel mit den Männern sind sie alle Verliererinnen. Eines Abends ist alles anders: Florence wird vermisst. Ein Telefonat schürt den Verdacht, dass sie sich aufgrund von Beziehungsproblemen umbringen will. Und wo bringt man sich am besten um? Bei den Freundinnen! Um Schlimmeres zu verhüten, nimmt Olive ihre Freundin Florence in ihren Single-Haushalt auf. Doch das Zusammenleben der Frauen gestaltet sich schwierig: Die eine ist schlampig, die andere liebt die Ordnung. Die eine ist eine erfolgreiche Sportreporterin, die andere zerfließt als Ehefrau und Mutter in Selbstmitleid. Das Rendezvous mit zwei Spaniern aus der Nachbarschaft verspricht, ein Lichtblick im einsetzenden Kleinkrieg zwischen den beiden Frauen zu werden.

Die kleine Laienspielgruppe aus Lüttelforst gibt es seit 2007. In der aktuellen zehnten Produktion sind acht Darsteller zu sehen, sechs Frauen und zwei Männer. Um alles kümmern sich die Lüttelforster selbst: Sie wählen das Stück aus, entwickeln ein Konzept für die Inszenierung, sammeln Ideen und Requisiten, bauen die Bühne und sorgen für den Kartenverkauf. Mit der Komödie "Ein ungleiches Paar" kommen die Darsteller einem Zuschauerwunsch nach den Aufführungen der vergangenen Jahre nach: Diesmal stirbt niemand auf der Bühne.

Karten gibt es im Vorverkauf unter Telefon 02163 31650.

(RP)
Mehr von RP ONLINE