1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Vorschlag: Gratis Hygieneartikel für Gesamtschule Brüggen

Initiative der Brüggener Bündnisgrünen : Vorschlag - Gratis Hygieneartikel an Gesamtschule

Eine höhere Lebensqualität für Teenager an der Gesamtschule Brüggen: Das wollen die Brüggener Bündnisgrünen durch ein kostenfreies Angebot von Binden und Tampons in den Schultoiletten erreichen.

Das Vorbild der  Stadt Hamm, in Schulen und Verwaltungsgebäuden kostenlose Hygiene-Artikel in Automaten anzubieten, wollen jetzt die Brüggener Bündnisgrünen aufgreifen. Dazu haben sie für die  Ratssitzung am Donnerstag, 22. April, einen Antrag gestellt. Der Gemeinderat wird den Antrag zunächst in den Schulausschuss zur Diskussion verweisen, ehe dann der Rat in einer folgenden Sitzung darüber entscheidet. Nicole Korwarsch und Ulrich Deppen, Sprecher der Bündnisgrünen, schlagen vor, an der Gesamtschule Brüggen nach Hammer Vorbild Automaten für kostenfreie Tampons und Binden aufzustellen.  Sie wollen noch recherchieren, wie teuer das werden würde. In Hamm liegen die Kosten dafür bei rund 20.000 Euro pro Jahr; die Grünen rechnen mit „deutlich geringeren Ausgaben“ für Brüggen.

(busch-)