1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Weihnachtsmenü 2011: Vorab: Kürbissuppe

Weihnachtsmenü 2011 : Vorab: Kürbissuppe

Für die Suppe den Hokkaidokürbis würfeln und das weiche Innere entfernen. Die Kürbisviertel nun ungeschält in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Ingwer schälen und fein hacken, die Zwiebeln fein würfeln. Nun Kürbis, Äpfel, Ingwer und Zwiebeln in der Butter hellbraun andünsten. Mit Salz, Quittengelee und der Hälfte der Chiliflocken würzen, mit Apfelwein, Zitronensaft und Hühnerbrühe auffüllen. Alles im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten leise kochen lassen. Sahne mit Zimt, Nelken, Piment und einer Prise Pfeffer aufschlagen. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb gießen. Suppe auf Teller verteilen. Sahne vorsichtig darübergeben. Mit restlichen Chiliflocken und der Petersilie garniert servieren.

Die Suppe lässt sich am Tag zuvor zubereiten

Zubereitungszeit 35 Minuten

(RP)