1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Von Niederkrüchten aus die Region entdecken

Raderlebniswoche im August : Ab Niederkrüchten die Region entdecken

Die Raderlebniswoche ersetzt ab 8. August den Niederrheinischen Radwandertag. Dazu gehören auch drei Touren, die in Niederkrüchten starten oder durch die Gemeinde führen.

Niederkrüchten gehört zu den Kommunen, die gemeinsam mit dem Regionalkoordinatoren und Niederrhein-Tourismus  eine Raderlebnis-Woche konzipiert haben.  Sie ersetzt wegen der Corona-Pandemie den bisherigen Niederrheinischen Radwandertag. Ab Sonntag, 8. August,  in der letzten Woche der Sommerferien, sind unter dem Motto „Stadt.Land.Fluss“ unterschiedliche Radtouren zu erleben. Nach dem 15. August sind die Routen nicht mehr markiert beziehungsweise ausgeschildert

Was sich jetzt ändert: An den Start- und Zielpunkten finden keine Veranstaltungen statt, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Radler erhalten auch keine Stempelkarten an den Stationen, mit denen sie an einer Tombola teilnehmen können. Stattdessen finden sich an allen Start- und Zielpunkten Schlüsselwörter, die gesammelt und auf www.niederrhein-tourismus.de/raderlebniswoche eingetragen werden können. Bei der Tombola werden unter anderem verschiedene Gutscheine von Anbietern am gesamten Niederrhein und ein Fahrrad verlost.

  • Von der Dalheimer Mühle aus gibt
    Wanderungen und Fahrradtouren rund um Wegberg : Die besten Touren im Tal der Mühlen
  • Die Teilnehmer der Tour de Natur
    Teilnehmer machen auch Station in Xanten und Rheinberg : Protest gegen Kiesabbau bei der Tour de Natur
  • Man sieht es: Paddeln macht gute
    Sommertour der Kreiswirtschaftsförderung startete an Schloss Wissen in Weeze : Beim Paddeln die Heimat neu entdecken

Insgesamt 94 Routen durch 63 Städte und Gemeinden zwischen Rhein und Maas warten während der Raderlebniswoche darauf, entdeckt zu werden. Niederkrüchten ist mit drei Routen am Start.

Die Rundtour 54 führt durch Schwalmtal, Niederkrüchten, Brüggen und Nettetal. Auf Tour 100 sind auf 65 Kilometern von Niederkrüchten aus  Brüggen, Wegberg und Wassenberg zu entdecken. Wer auf einen Abstecher nach Wegberg verzichtet, verkürzt die Strecke auf 45 Kilometer. Die Route 111 führt von Niederkrüchten aus ins niederländische Dorf Vlodrop (Entfernung: 43 Kilometer). Auf den möglichst fernab der vielbefahrenen Straßen geplanten Strecken geht es auf gut ausgebauten Wegen durch Natur und entlang interessanter Sehenswürdigkeiten. Speziell für Familien wurden Kurzrouten entwickelt. Bei der einfachen Navigation hilft das Knotenpunktsystem.

Info Weitere Informationen zu den Routen sowie GPX-Daten zum Download für Smartphone und Navigationssystem sind hier veröffentlicht: www.niederrhein-tourismus.de/raderlebniswoche.

(busch-)