1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Vogelhäuser helfen SOS

Viersen : Vogelhäuser helfen SOS

Vogelhäuser, Waldwichtel, Weihnachtsmänner, Nistkästen und Futterautomaten – Hans und Hilde Maahsen basteln in ihrer "Dülkener Heimwerkstatt zugunsten SOS" das ganze Jahr über für SOS-Kinderdörfer. 45 Kilo Spritzgebäck hat Hilde Maahsen bisher gebacken. Mit ihren Erzeugnissen und Plätzchen stehen die beiden ab heute bis Dienstag im City Center Rathausmarkt.

Die Futterautomaten sind schon ausverkauft. Von den hübschen SOS-Vogelhäusern gibt es ein neues Modell, 62 Zentimeter groß, regendicht und sturmfest. Von 69,50 Euro gehen 40 Euro an Kinder in SOS-Kinderdörfern. "Wir haben insgesamt 40 Patenschaften vermittelt und zehn Patenkinder in Haiti", berichtet der 77-Jährige. Für Haiti hat er im Januar 6510 Euro überwiesen und damit die Patenschaft bis 30. Juni 2013 bezahlt, im Dezember will er nochmals 6510 Euro an die Zentrale in München überweisen. "Dann werden 17 Kinder durch die Vogelhäuser für ein weiteres Jahr versorgt sein", freut sich Maahsen.

(RP)