Viersen: Villa Marx serviert drei Gänge und Wiener Evergreens

Viersen : Villa Marx serviert drei Gänge und Wiener Evergreens

Im Salon der Villa Marx an der Gerberstraße 20 in Viersen erwartet die Gäste am Sonntag, 21. Januar, ein musikalischer und kulinarischer Abend. Beim festlichen Neujahrskonzert spielt das Duo Piatschello, bestehend aus den Profi-Musikerinnen Carolin Schröder (Cello) und Elena Satsukevych (Klavier), populäre Werke und Evergreens von Johann Strauß, Franz Lehàr, Peter Alexander, Peter Kreuder und anderen bekannten Wiener Komponisten. Das Konzert soll ein Drei-Gang-Menü mit Spezialitäten aus der Küche der Villa Marx begleiten.

Das Kultur-Menü beginnt um 18.30 Uhr. Zwischen den Musik-Stücken präsentiert Historiker und Kurator des Kultur-Menues, Tim Michalak, Anekdoten zu Leben und Werk der Komponisten sowie Geschichtliches und Geschichten aus dem kaiserlichen Wien.

Das Duo Piatschello ist bereits unter anderem in der Dresdner Frauenkirche aufgetreten, es hat mehrere Programme auf großen Kreuzfahrtschiffen gespielt, außerdem Dinner-Konzerte im Rheinland und am Niederrhein. Zudem verfügt das Duo über langjährige Kammermusikerfahrung und hat bereits mehrere CDs eingespielt.

Die Karten für das Kultur-Menü kosten pro Person 39 Euro. Kartenreservierungen nehmen die Veranstalter der Villa Marx telefonisch unter der Rufnummer 02162 9182804 entgegen. Es ist auch möglich, sich seine Karte per E-Mail zu sichern, unter der Adresse post@villa-marx.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE