Viersen: Viersener Rat wählt Baudezernentin und Kämmerer

Viersen : Viersener Rat wählt Baudezernentin und Kämmerer

Viersen hat eine neue Technische Beigeordnete und einen neuen Kämmerer. Mit großer Mehrheit wählte der Rat die 37-jährige Beatrice Kamper (51 Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen, eine Enthaltung) die das Baudezernat leiten wird, der Jurist Norbert Dahmen (36 Ja-Stimmen, 17 Nein-Stimmen, eine Enthaltung) übernimmt das städtische Finanzressort.

Die jeweilige Amtszeit beträgt acht Jahre. Neuer erster Beigeordneter — und damit Vertreter von Bürgermeister Günter Thönnessen in der Verwaltung — ist Sozialdezernent Dr. Paul Schrömbges. Diese Funktion hatte zuvor Ex-Kämmerer Rolf Corsten wahrgenommen.

Beatrice Kamper wird frühestens am 1. August ins Technische Rathaus an der Bahnhofstraße ziehen. Sie löst Gerd Zenses ab, der Ende Juli in Ruhestand geht. Kamper schloss ihr Studium der Architektur als Diplom-Ingenieurin ab und erlangte nach einem postgradualen Studium der Europäischen Urbanistik den Grad des Masters of Science. Schließlich absolvierte die Große Staatsprüfung zur Bauassessorin. Die 37-Jährige war unter anderem als Lehrbeauftragte an der Bauhaus-Universität Weimar tätig. Seit 2008 arbeitet sie für die Stadt Duisburg, seit 2011 als Leiterin der Abteilung Stadtplanung. Die gebürtige Krefelderin ist verheiratet und lebt zurzeit in Köln.

"Ich freue mich auf meinen Wechsel zur Stadt Viersen, auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Verwaltung mit Bürgerschaft und Politik. Gerne werde ich mich für und in Viersen für die städtebauliche und wirtschaftliche Entwicklung mit großen Engagement und planerischer Leidenschaft einsetzen", sagte sie nach ihrer Wahl. Norbert Dahmen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des Kämmerers übernehmen. Der 47-Jährige folgt auf Rolf Corsten, dessen Amtszeit am 31. Januar 2014 endete. Der verheiratete Dormagener ist Volljurist und seit Oktober 2009 Leiter der Steuerabteilung und stellvertretender Amtsleiter des Kassen- und Steueramtes der Stadt Köln. Dahmen war bisher auch politisch aktiv und gehört seit 1989 der Fraktion der CDU im Rat der Stadt Dormagen an.

(RP)