1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Weihnachtswunschbaum-Aktion "111 Engel für Dülken" gestartet

111 Engel für Dülken : Weihnachtswunschbaum für Dülkener Senioren

Noch bis zum 27. November nehmen die Organisatoren Wünsche an. Paten können die Wunsch-Karten danach vom Wunschbaum im Foyer der Volksbank pflücken.

Gesucht sind ab sofort „111 Engel für Dülken“: 111 Paten, die Dülkener und Boisheimer Senioren einen Herzenswunsch erfüllen möchten. 2019 hatte diese besondere Wunschbaumaktion Premiere, die Bilanz sei positiv gewesen, berichten die Organisatoren – deshalb wird es diesmal wieder einen Wunschbaum in der Volksbank am Neumarkt geben. Neben der Bank sind das Dülken-Büro, die Stiftung Theresienheim und das Sozialunternehmen Robin Hood beteiligt.

Die Idee: Angehörige, Nachbarn oder Bekannte von Senioren (Mindestalter 60 Jahre) können den Organisatoren bis zum 27. November deren Geschenkwünsche im Wert von höchstens 25 Euro nennen. Zielgruppe sind Senioren, die etwa von einer kleinen Rente leben, oft alleine sind oder gesundheitliche Einschränkungen haben. Die Wünsche werden im Dülken-Büro an der Lange Straße 32 und bei Robin Hood, Alter Markt 3, persönlich oder telefonisch erfasst. Bis zu 111 werden aufgeschrieben, danach in anonymisierter Form am Wunschbaum in der Volksbank aufgehängt. Dort können sie in der Zeit vom 30. November bis zum 4. Dezember von Paten gepflückt werden. Die Paten geben die weihnachtlich verpackten Geschenke in der Zeit vom 7. bis 11. Dezember im Dülken-Büro ab, wo sie von den Angehörigen, Nachbarn oder Bekannten der Senioren vom 14. bis 18. Dezember abgeholt werden. Das Dülken-Büro ist für die Wunsch-Anmeldung und bei Fragen zur Aktion telefonisch unter  02162 1026749 erreichbar, das Sozialunternehmen Robin Hood unter Telefon 02162 58646.

(naf)