Winter in Viersen Eisbahn-Standort sorgt für Diskussionen

Viersen · Im Winter 2021 soll erstmals eine Eisbahn aufgebaut werden. Die Stadt schlägt den Casinogarten in Alt-Viersen als Standort vor. Das sei ein Nachteil für die anderen Stadtteile, sagen Kritiker.

 In Mönchengladbach wird seit einigen Jahren in der Vorweihnachtszeit eine Eisbahn aufgebaut.

In Mönchengladbach wird seit einigen Jahren in der Vorweihnachtszeit eine Eisbahn aufgebaut.

Foto: Ilgner Detlef (ilg)/Ilgner,Detlef (ilg)

Mitten in der Viersener Innenstadt die Schlittschuhe schnüren, über die Eisfläche im Casinogarten gleiten, danach vielleicht noch in Straßenschuhen an einer Bude einen heißen Kakao oder Glühwein trinken und durch die Fußgängerzone bummeln: Im Winter 2021 könnte das für vier bis sechs Wochen möglich sein. Die Mitglieder des Wirtschaftsförderungsausschusses haben in ihrer jüngsten Sitzung die Stadtverwaltung – bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung – damit beauftragt, ein Detailkonzept für ein „Projekt Eisbahn“ zu erstellen. Zuvor diskutierten sie ausgiebig. Dabei ging es vor allem um den angedachten Standort für die Eisbahn.