Eklige Überraschung in Viersen Picnic-Kunde findet Mäusekot in Lieferung

Viersen · Ein Viersener Kunde bekam nicht nur Eier, sondern auch Mäuseexkremente geliefert. Die Lebensmittelkontrolleure reagierten prompt und statteten dem Viersener Picnic-Lager und dem Eier-Produzenten einen unangekündigten Besuch ab. Ergebnis: Kein Schadnagerbefall.

 Mit der Eierlieferung bekam der Kunde auch Mäusekot ins Haus. Beim Produzenten stellten die Lebensmittelkontrolleure aber keinen Schadnagerbefall fest.

Mit der Eierlieferung bekam der Kunde auch Mäusekot ins Haus. Beim Produzenten stellten die Lebensmittelkontrolleure aber keinen Schadnagerbefall fest.

Foto: Gerves

Vor fünf Jahren startete der Online-Supermarkt Picnic von Viersen aus seinen Siegeszug in der Region. Auf dem früheren Kaiser’s-Gelände befand sich das erste zentrale Warenlager des zu Edeka gehörenden Lebensmittel-Lieferdienstes. Längst gehören die kleinen Elektro-Lieferwagen des Unternehmens zum gewohnten Straßenbild. Seit 2019 hielten sie auch regelmäßig bei Familie Gerves* in Viersen. „Wir waren Kunden der ersten Stunde“, sagt Frank Gerves.