1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen-Dülken: Vorbereitungen für Ausbau mit Glasfaser

Ausbau wird fortgesetzt : Glasfaser für Dülken-Nord

Der Ausbau für schnelles Internet im gesamten Stadtgebiet wird fortgesetzt. Das Unternehmen Deutsche Glasfaser plant Investitionen in Höhe von rund 50 Millionen Euro.

Die Firma Deutsche Glasfaser will im nördlichen Dülken das Glasfasernetz ausbauen. Wegen der Corona-Pandemie kann der geplante Infoabend nicht vor Ort stattfinden, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit. Stattdessen ist für Donnerstag, 6. August, ab 19 Uhr ein Online-Infoabend geplant.

So können Sie dabei sein Eine Teilnahme ist via PC/Laptop mit folgenden Links möglich: www.deutsche-glasfaser.de/duelken-nord  oder unter https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/95671405130. Mit einem mobilen Endgerät (Handy/Tablet) kann über die  „Zoom Cloud Meeting“-App mit dieser  Meeting-ID: 956 7140 5130 teilgenommen werden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Teilnahme mit einem Endgerät gibt es unter: www.deutscheglasfaser.de/online-infoveranstaltung.

Wann wird das Netz gebaut? Das Unternehmen prüft bis 28. September die Nachfrage. Nur, wenn 40 Prozent der anschließbaren Haushalte im nördlichen Dülken bei ihr einen Vertrag abschließen, investiert die Deutsche Glasfaser.

 Wo kann ich mich über die Deutsche Glasfaser informieren? Ab Freitag, 7. August, steht ein Infomobil von der Deutschen Glasfaser an der Förderschule, Brabanter Straße 146 in Viersen-Dülken. Geöffnet ist es freitags von 11 bis 19 Uhr und  samstags von 9 bis 14 Uhr. 

(busch-)