1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Vier Autos bei Unfall in Viersen ineinandergeschoben - Frau verletzt

Unfall in Viersen : Karambolage in Viersen-Süchteln

Bei einem Verkehrsunfall sind am Donnerstagmorgen in Viersen-Süchteln eine Frau verletzt und vier Autos beschädigt worden. Laut Polizei hatte ein 18-jähriger Fahranfänger aus Kempen die drei an der Tönisvorster Straße vor einer roten Ampel wartenden Fahrzeuge nicht rechtzeitig wahrgenommen; beim Aufprall schob er die drei Autos ineinander.

Eine 35-jährige Kempenerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt.

(mrö)