1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schwalmtal: Ungerath, wie es singt und lacht

Schwalmtal : Ungerath, wie es singt und lacht

Die Ungerather Karnevals Freunde (UKF) feierten ausgelassen in der "Achim-Besgen-Arena" ihr närrisches Jubiläum 3 x 11 Jahre. Wegen eines Trauerfalls fehlte Familie Beerens, tragende Säulen der UKF. Kurzfristig übernahmen Vereinsmitglieder ihre Rolle mit Bravour.

Zum Frühschoppen bei Tummer, in der Keimzelle der UKF, trafen sich interessante Gäste wie "Schluckspecht" (Josef Weecks) und "de Dorftrottel" (Bernd Maaßen). Mit Sitzungspräsident Peter Maaßen, Klaus Müller, Dirk Wegert, Heinz und Manuela Gravendyck sorgten sie für stimmungsvolle Erinnerungen. Kölsche Tön' der Dülkener Mundartband "Sonnesching" rissen die Kostümierten von den Stühlen. Eine ganz normale Unterhaltung in Ungerath links und rechts der Autobahn spielten gestenreich die Tratschtanten Kriemhilde und Trude (Susanne und Manuela Gravendyck). Kriemhilde hat Pech mit den Männern: "Der Erste ist gegangen und der Zweite ist geblieben." Prominenz fand sich ein im Fitness-Studio an der Dorfkull bei Mrs. Sporty (Michelle Maaßen). Daniela Katzenberger (Alex Hausmann) und Sandy aus Marzahn (Julia Gravendyck) machten sich mit Annika Thüner, Fabienne Küppers, Katrin Vahlhaus fit fürs Waldnieler Schützenfest. Die Ballett-Frauen wechselten vom Fitnessstudio in die Disco, später begeisterten sie als Spanierinnen in schwarz-roten Kostümen.

  • Lisa Puri als Siegerin der Deutschen
    Deutsche Meisterschaft im Boxen : Puri gewinnt den Titel, Ginkel holt Silber
  • Kerstin Ilbertz auf ihrem Pferd „Locano“.
    Reitsportfestival des RFV Lobberich : Ilbertz siegt an ihrem Geburtstag
  • Die Polizei schließt bei allen vier
    Kreis Viersen : Vier weitere Brände — Polizei ermittelt

Von einem totalen Stromausfall und andern Pannen berichteten die beiden Elektriker (Dirk Wegert und Michael Thurnier) in einem "gaaanz langsamen" Lied über ihre Arbeit. Als Verwandlungskünstler gab "Hypochonder" Michael Schmitz Einblick in seine Krankengeschichte. Seine Frau Lisbeth (Schmitz): "Wat der hat, weiß der Arzt nicht, aber dat ganze Wartezimmer."

Ein hoffnungsloser Fall für Supernanny (Heike Ahlen) waren die zwölffache Mutter Frau Drießer (Ute Sievertz) und ihre Zwillinge Heinrich und Jupp (Mario Dritter und Dirk Wegert). Einer der frühreifen Jungs wollte nach Schier "in dat Seniorenbordell, da geht es nicht so steif zu". Liebvolle Seitenhiebe gegen das männliche Geschlecht verteilten die Ungerather Trauerschnallen. Wie es über den Wolken zugeht, zeigten charmante Stewardessen im blau-weißen Dress (Marion Lawerenz, Isabel Brooren, Manuela Bohnen, Susanne Pieck, Barbara Gravendyck) auf der Linie Frankfurt-Ungerath-Tokio. Einen starken Kontrast bildete dazu das afrikanisch angehauchte UKF-Männerballet (Wilfried Gravendyck, Heinz Gravendyck, Bernd Pieck, Uli Ahlen, Rolf Delaroy, Stefan Cziesla) im Baströckchen zum Fußball-WM Hit "Waka Waka".

(RP)