1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Unfall in Viersen: Autofahrer beschädigt fünf parkende Wagen

Mann bei Unfall in Viersen schwer verletzt : Autofahrer beschädigt fünf parkende Wagen

Der Mann aus Tönisvorst ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Sein Wagen prallte in ein parkendes Auto. Durch die Wucht wurden vier weitere Wagen beschädigt.

Ein Autofahrer (40) aus Tönisvorst hat sich am Samstag um 7.15 Uhr bei einem Unfall auf der Rheinstraße in Viersen-Süchteln schwer verletzt. Laut Polizei kam er an der Einmündung Auf dem Baer aus ungeklärter Ursache links von der Straße ab und prallte gegen ein parkendes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurden vier geparkte PKW ineinander geschoben. Vier der fünf beschädigten Autos wurden abgeschleppt. Der Autofahrer wurde in ein Hospital gebracht.

(busch-)