Unfall Rollerfahrer bei Unfall in Dülken verletzt

Dülken · Bei einem Unfall an der Kreuzung Brabanter Straße/Schirick ist am Dienstagvormittag ein 76 Jahre alter Rollerfahrer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, kam der Viersener gegen 10 Uhr aus Richtung Autobahn und fuhr in Richtung der Dülkener Innenstadt.

An der Kreuzung übersah er vermutlich, dass die Ampel Rot zeigte. Er stieß mit dem Auto eines 66-jährigen Nettetalers zusammen, der vom Bistard in Richtung Schirick unterwegs war. Der verletzte Rollerfahrer wurde vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle musste zeitweise gesperrt werden.

(rp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort