1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen/Nettetal: Und danach in den Biergarten

Viersen/Nettetal : Und danach in den Biergarten

Wer am Wochenende lieber die Seele baumeln lassen, oder nach Sportaktivität oder Kultur-Rundgang einen ruhigen Ausklang finden will, der kann in Viersen einige Biergärten ansteuern.

Die Zwitscherstube auf der Süchtelner Straße ist ein zentrumsnaher und gemütlicher Biergarten. Im Außenbereich stehen 40 Sitzplätze zur Verfügung, neben verschiedenen Gerichten gibt es Bier vom Fass. Öffnungszeiten: 17 bis 24 Uhr.

Türkische Küche gibt es im Allwetter-Biergarten Iss mit bei Ismet. Hier stehen 60 schattige Sitzplätze unter Bäumen zur Verfügung. Dank Kinderspielplatz sind die Kleinsten ebenfalls beschäftigt. Der Biergarten an der Gladbacher Straße 166 hat täglich von 12 bis 23 Uhr geöffnet.

Der Gasthof Kaisermühle liegt idyllisch an einer alten Wassermühle. Neben einer vielseitigen Küche gibt es für die Gäste eine große Auswahl an Weinen. Hier stehen 80 Sitzplätze zur Verfügung. Der Biergarten An der Kaisermühle 20 öffnet seine Tore von 12 bis 24 Uhr.

Das Bistro Piano bietet einen Biergarten im bayrischen Stil — und das mitten in der Süchtelner Fußgängerzone (Hochstraße 9). Täglich von 10.30 bis 24 Uhr gibt es Mittagstisch, Abendessen à la Card und für alle Bierfreunde Weizen vom Fass. Bei circa 120 Sitzplätzen ist die Kapazität besonders hoch.

(RP/ac)