1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Überfall auf 55-Jährigen in Garagenhof in Viersen

Überfall in Viersen : Täter rauben Mann in Garagenhof aus

Die beiden Räuber erbeuteten eine Geldbörse mit einem dreistelligen Euro-Betrag.

Ein 55-jähriger Viersener ist am Donnerstagmorgen gegen 4.45 Uhr in einem Garagenhof am Heckenweg in Viersen ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann von zwei bisher unbekannten Tätern angesprochen, als er aus seinem Auto gestiegen war. Ihm wurde außerdem ein rundlicher fester Gegenstand an den Rücken gedrückt. Die Täter raubten seine Geldbörse mit einem dreistelligen Euro-Betrag und Papieren. Der 55-Jährige sah sie flüchten, er beschrieb sie der Polizei als Anfang bis Ende 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und dunkel gekleidet. Einer der Täter trug weiße Nike-Schuhe. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Telefon 02162 3770.

(RP)