Viersen Überfall auf 16-jährigen Schüler aufgeklärt

Viersen · Der Raub an einem 16-Jährigen Viersener Anfang August in Mönchengladbach ist aufgeklärt. Der Täter ist ein gleichaltriger Schüler, der den Überfall gestanden hat. Wie die Polizei mitteilte, war der Viersener am 7. August gegen 0.30 Uhr mit dem Bus von Mönchengladbach nach Viersen unterwegs gewesen.

Als er an der Bebericher Straße ausstieg, folgte ihm ein Jugendlicher und entriss ihm die Geldbörse. Durch Vernehmungen von Zeugen und weiteren Ermittlungen gelang es der Polizei jetzt, den Schuldigen zu ermitteln. Es handelt sich um einen 16-jährigen Gladbacher, der die Straftat gestanden hat. Den Entschluss, die Geldbörse zu stehlen, habe er spontan gefasst, so der Schüler in seiner Vernehmung.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort