Mellerud-Gründer aus Brüggen ist tot : Trauer um Heinz Riedel

Der Brüggener gründete 1981 die Firma Mellerud, ein Spezialist für Reinigungsmittel in Bau- und Heimwerkermärkten. Für Mellerud arbeiten heute mehr als 100 Menschen.

Heinz Riedel aus Brüggen ist im Alter von 81 Jahren verstorben. 1981 gründete er die ortsansässige Reinigungsmittel-Firma Mellerud, Marktführer bei Bau- und Heimwerkermärkten mit mehr als hundert Angestellten.

Dem Sportverein Turn- und Rasensport Brüggen war er eng verbunden, seit 1953 im Fußball als Mittelfeldspieler und später bei den Senioren. Als Firmenchef unterstützte er den Verein weiter, wurde dessen Ehrenmitglied, war Geschäftsführer und jahrelang Sozialwart.

22 Jahre war Riedel Schirmherr des Brüggener Fußball-Burgpokals, des bedeutendsten Fußballturniers der Region. Er hinterlässt Frau, Tochter und Enkel. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

(off)