Tipps für die Sommerferien in Viersen

Viersen: Sommerferien: Basteln, Toben, Tanzen

Schüler können sich auf fast sieben freie Wochen freuen. Wir haben Vorschläge, was man in Viersen unternehmen kann

Für Sportbegeisterte:

Spielen nach TV- Vorbild

Vom 13. bis 17. August finden im Josefshaus, Ostring 33, für Kinder ab sechs Jahren Spiele nach Vorbildern von großen TV-Shows wie Schlag den Raab und Ninja Warrior Parcours veranstaltet. Das Programm beginnt um 10 Uhr, aber es wird auch eine Frühbetreuung ab 8 Uhr angeboten.  Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Woche. Besitzer des Viersen-Passes zahlen nur die Hälfte. In dem Preis ist auch etwas zu Essen mit einbegriffen. Anmelden kann man sich bei der ASV Geschäftsstelle unter 02162 979731.

Adventure-Tour

Vom 20. bis 24. August findet dann die „Adventure Tour“ im Josefshaus, Ostring 33, 41749 Viersen statt. Hierbei können die Kinder, die mindestens sechs Jahre alt sein müssen, Rätsel in der Turnhalle oder in der Natur lösen. Das Programm beginnt um 10 Uhr, aber es wird auch eine Frühbetreuung ab 8 Uhr angeboten.  Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Woche. Besitzer des Viersen-Passes zahlen nur die Hälfte. In dem Preis ist auch etwas zu essen mit einbegriffen. Anmelden kann man sich bei der ASV Geschäftsstelle unter Telefon 02162 979731.

Kicken auf Kunstrasen

Vom 16. Juli bis zum 28. August findet immer von Montag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr ein freies Fußballspiel auf dem Kunstrasen der Volksbank-Arena in Süchteln statt. Für dieses Angebot müssen Interessierte sich weder noch anmelden noch etwas bezahlen. Die Kinder werden während der Zeit aber von einem Mitarbeiter des ASV Süchteln  beaufsichtigt.

BMX-Schnupperkursus

Am Samstag, 21. Juli, oder Samstag, 21. August, findet jeweils von 10-17 Uhr BMX Intensivkursus im BMX und Dirtpark Hoher Busch, Josef-Kaiser-Allee, statt. Unter der Aufsicht von Lukas Spanier und Jan Wolters lernen die Kinder erste Grundlagen. In der Mittagspause wird gemeinsam gegrillt. Der Kurs ist kostenlos und Die Schutzkleidung und Fahrräder werden vom ASV Süchteln gestellt. Anmelden kann man sich bei der ASV-Geschäftsstelle unter 02162 979731.

Zumba-Kursus

Im Katholischen Forum, Rektoratstraße 25,  finden zwei Zumba-Kurse statt. Der erste Kurs ist am Montag, 16., und Dienstag, 17. Juli. Der zweite Kurs ist am Donnerstag, 16., und Freitag, 17. August. Die Kurse finden von 11.15 bis 12 Uhr statt. Die Kinder sollten zwischen sieben und zehn Jahren alt sein. Interessierte können sich beim Katholischen Forum unter Telefon 02151 62940  oder per E-Mail an anmeldung@forum-krefeld-viersen.de anmelden und informieren.

Tanzkursus – auch für Jungs

Vom 17. Juli bis 8. August finden im Katholischen Forum, Rektoratstraße 25, 41747 Viersen, drei Tanzkurse statt. Der erste Kurs findet jeweils dienstags, 17. und 24. Juli und mittwochs 18. und 25. Juli. Der zweite Kurs findet jeweils dienstags, 31. Juli und 7. August, und mittwochs 18. und 25. Juli statt. Der dritte Kurs findet jeweils dienstags 14. und 21. August und mittwochs 15. und 22. August. Die Kurseinheiten dauern jeweils von 11 bis 12.30 Uhr. Die Kinder sollten zwischen sechs und zehn Jahren alt sein. Am Ende des Kurses führen die Kinder ihren Eltern in Form einer Choreografie vor, was sie gelernt haben. Das Forum  nimmt Anmeldungen unter  Telefon 02162 17290 oder per E-Mail an anmeldung@forum-krefeld-viersen.de an.

Für Kreative

  • Ratingen : Jugendzentrum Lux veranstaltet Schauspielkursus

Schauspielkursus

In der Kleinkunstbühne Freigeist in der Rintgerstraße 5 wird für Kinder verschiedener Altersgruppen ein Schauspielkurs veranstaltet. Es gibt drei Kurse. Die erste Gruppe für Kinder von sechs bis zehn Jahren übt von Montag, dem 6. bis Mittwoch, den 8. August. Die zweite Gruppe für Kinder von zehn bis 15 Jahren kann von Montag, den 13. bis Mittwoch, den 15. August an dem Kurs teilnehmen. Die dritte Gruppe ist für Fortgeschrittene im Alter von sieben bis 15 Jahren und trainiert von Montag, den 20. bis Mittwoch, den 22. August. Alle Kurse finden von 10 bis 15 Uhr statt. die Kinder können sich aber schon ab 9 Uhr dort aufhalten. Die Lehrerin ist Jennifer Buschmann, die schon an Produktionen wie „Tatort“ und „Alarm für Cobra 11“ mitgewirkt hat. Der Kurs kostet 119 Euro pro Woche. In dem Preist ist ein Frühstücks-Buffet, Mittags-Snack und Getränke mit inbegriffen. Anmelden können sich Interessierte unter 0173 56221921 oder per E-Mail an kontakt@variete-freigeist.de.

Gipsen mit Gereon

So heißt ein Ferienworkshop, den die Städtische Galerie im Park am Dienstag, 17. Juli, von 14.30 bis 17 Uhr anbietet. Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Gereon Krebber, Professor an der Kunstakademie Düsseldorf, lehrt kreatives Gestalten mit Gips. Anmeldungen nimmt die Galerie unter Telefon 02162 101160 entgegen.

Fotokursus für Kinder

Am Dienstag, 24. Juli, und Mittwoch, 25. Juli findet von 15 bis 17.15 Uhr ein Fotokursus im Katholischen Forum, Rektoratstraße 25, für Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren statt. In diesem Kurs lernen Kinder, wie sie mit ihrer Kamera oder ihrem Smartphone Bilder machen und diese auch am PC bearbeiten können. Der Kursus kostet 19,50 Euro pro Kind. Das Forum nimmt Anmeldungen unter Telefon 02162 17290 oder per E-Mail an anmeldung@forum-krefeld-viersen.de an.

Für Naturbegeisterte

Wald-Erlebnisdorf

In allen sechs Wochen der Sommerferien (16. bis 20. Juli, 23. bis 27. Juli, 30. Juli bis 3. August, 6. bis 10. August, 13. bis 17. August, 20. bis 24. August) bietet XPad ein Wald-Erlebnisdorf auf den Süchtelner Höhen für Kinder an. Jeweils Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr entdecken die Kinder spielerisch den Wald. Eine Betreuungsmöglichkeit für die Teilnehmer gibt es schon ab 7.30 Uhr morgens. Das Walderlebnisdorf kostet pro Woche 260 Euro. In dem Preis sind Frühstück, Mittagessen und Getränke inbegriffen. Weitere Informationen dazu und zur Anmeldung finden Interessierte unter www.xpad-erlebnispaedagogik.de.

Zelten auf dem Bauernhof

Von Samstag, 28. Juli, um 16 Uhr bis Sonntag, 29. Juli, um 10 Uhr findet auf dem Kinderbauernhof Steffens in Hülst 16, Nettetal-Kaldenkirchen eine Übernachtung für Eltern mit ihren Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren im eigenen Zelt statt. Tagsüber gibt es ein volles Programm, in dem unter anderem eine viele Spiele, eine Traktorfahrt und eine Führung durch den Kuhstall enthalten sind. Das Gesamtpaket kostet 45 Euro pro Erwachsenen mit Kind. In dem Preis ist auch das Essen mit inbegriffen. Das Katholische Forum gibt gerne noch weitere Informationen und nimmt Anmeldungen unter Telefon 02162 17290 oder per E-Mail an anmeldung@forum-krefeld-viersen.de an.

Reise zu den vier Elementen

Das Josefshaus lädt Sechs- bis 14-Jährige zum einwöchigen Ferienspaß ein. Motto: „Reise zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft, Erde“. Die Ferienaktion findet vom 16. bis 20. Juli statt, die Teilnahme kostet 25 Euro. Am Montag gibt es Basteleien und Sportliches zum Thema; am Dienstag wird das Schwimmbad besucht; am Mittwochs gibt es einen Stationenlauf, am Donnerstag wird der Ketteler Hof in Haltern besucht und am Freitags gibt es eine Schnitzeljagd samt Lagerfeuer als Abschlussfest mit den Eltern. Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder wird ab 8 Uhr angeboten. Außerdem buchbar ist montags und mittwochs ein warmes Mittagessen. In dem Teilnehmerbeitrag von 25 Euro sind Eintritte, Fahrtkosten und Materialkosten, sowie  Betreuung enthalten. Anmeldung beim Kinderzentrum „Josefshaus“ unter der Telefonnummer 02162 70255.