Theo Ditges ist neuer Karnevalsprinz in Viersen

Brauchtum : Ein Süchtelner wird schon bald Prinz Karneval in Viersen

Thilo Ditges und Ute Ditges-Vuillot, wohnhaft in Odenkirchen, werden das nächste Prinzenpaar der Narrenherrlichkeit Viersen. Die Proklamation ist am Freitag, 16. November, in der Viersener Festhalle.

Der vorherige Prinz Dirk Mangold schlüpft dabei wieder in seine angestammte und lieb gewonnene Rolle als Kanzler für die beiden.

Die künftige Prinzessin Ute I. ist kein Viersener Mädchen. Die 48-jährige gebürtige Korschenbroicherin müsste aber im Karneval bekannt sein – zumindest bei Prinzenpaaren und Uniformierten. Die Bekleidungstechnikerin ist seit 1994 bei Kostüme & Uniformen Hintzen (Korschenbroich) in Beratung und Verkauf tätig. Seit ihrer Kindheit ist sie mit ihren Eltern bei der KG Botterblom Giesenkirchen und tanzte bei ihr als Mariechen von 1988 bis 1994. Seit 2014 ist sie Möhne bei den Dreistadtmöhnen von Alt-Viersen. Seit dem 7.7.2007 ist der 50-jährige gebürtige Süchtelner Thilo Ditges mit Ute verheiratet. „Zum einen war es das elfjährige Ehejubiläum und zum anderen das Jubiläum 5 x 11 Jahre des Elferrates der Narrenherrlichkeit Viersen, dass wir als Viersener Prinzenpaar antreten“, sagt er. Ditges führt seit neun Jahren die Firma Siebdruck-Ditges in Viersen. „Von klein auf hatte ich Spaß am Straßenkarneval, vom Löwen, Cowboy, Indianer bis hin zum Avatar – und das jedes Jahr. Über meinen Vater, der Mitglied der KG Hoseria war, bekam ich näheren Kontakt zum Karneval.“ 1994 waren seine Eltern als Viersener Prinzpaar Walter I. und Prinzessin Ingrid I. unterwegs. Seit 2009 gehört Thilo Ditges dem Elferrat der Narrenherrlichkeit Viersen an und war von 2011 und 2015 Vorsitzender, ist jetzt stellvertretender Vorsitzender. Wegen seiner Leidenschaft zur Schifffahrt bekommt er als Thilo I. den Beinamen „Captain Druck“. Mit dem Motto „Leinen los und hoch das Segel – Viersen feiert mit Kind und Kegel“ steuert das künftige Prinzenpaar das Narrenschiff mit viel Spaß und Freude durch die Session 2018/19.

Traditionell werden im Alt-Viersener Karneval der Bürgermeisterin Sabine Anemüller und ihrem Stellvertreter Hans-Willy Bouren das künftige Prinzenpaar als erste im Stadthaus vorgestellt. Die Vorstellungsrunde führte Viersens Senatspräsident Frank Schiffers an – mit seinen Senatskollegen Ulrich Dahm, Walter Schmitz, Karl Braun und Elmar Orta.