1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Täter nach versuchtem Mord gesucht

Kreis Viersen : Staatsanwalt setzt Belohnung aus

Die Staatsanwaltschaft Krefeld hat eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt, wenn die Täter ermittelt werden können, die am 26. Mai von einer Autobahnbrücke einen Gegenstand auf ein Auto warfen. Unbekannte hatten am 26. Mai gegen 22.25 Uhr von der Autobahnbrücke „Beckershöfe“ einen Gegenstand auf einem Pkw  geworfen.

Die Brücke führt zwischen den Anschlussstellen Münchheide und Neersen über die Autobahn 44. Die vier Insassen des Wagens wurden damals leicht verletzt, die Staatsanwaltschaft bewertete die Tat als versuchten Mord. Weiterhin bittet die Kriminalpolizei Zeugen um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen oder zur Identität der Täter unter Ruf 02161 290.