Süchteln: Exhibitionist entblößt sich an Busbahnhof

Busbahnhof in Süchteln: Exhibitionist entblößt sich vor Frau

Am Sonntag, gegen 22 Uhr, zeigte sich ein unbekannter Mann einer 22-jährigen Frau aus Viersen am Süchtelner Busbahnhof in schamverletzender Weise. Die junge Frau wartete auf den Bus, als sie der Unbekannte zunächst nach einer Zigarette fragte.

Mit dieser ging der Mann dann neben das Wartehäuschen. Kurze Zeit später sah die Viersenerin, dass der Mann die Hose geöffnet und das Geschlechtsteil entblößt hatte. Die Zeugin ging sofort zu dem zwischenzeitlich angekommen Bus. Der Busfahrer stieg aus und schaute nach dem Mann, dieser war aber nicht mehr da.

Der Unbekannte ist ca. 25 Jahre alt, ist ca. 1,80 Meter groß, hat dunkle, kurze Haare und einen kurz gestutzten Vollbart. Er trug schwarze Shorts, ein schwarzes Shirt und dunkle Flip-Flops. Der Mann hatte nach Angaben der Zeugin ein nordeuropäisches Aussehen und sprach Deutsch mit französischem Akzent. Hinweise bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0.

(seeg)