1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Stefan Berger ist Banknachbar von Silvio Berlusconi im EU-Parlament

EU-Parlament in Straßburg : Stefan Berger ist Banknachbar von Silvio Berlusconi im EU-Parlament

Stefan Berger, Europaabgeordneter der CDU aus Schwalmtal, hat im Straßburger Parlament einen berühmt-berüchtigten Sitznachbarn: Silvio Berlusconi. Der wegen Steuerbetrugs verurteilte ehemalige Ministerpräsident Italiens, mittlerweile 82 Jahre alt, war über seine Partei „Forza Italia“ ins EU-Parlament gewählt worden.

Warum ausgerechnet er neben Berger sitzt? Das liegt an der Alphabeten-Regel in der konservativen EVP-Fraktion. Sie besetzt die Plätze im Parlament in alphabetischer Reihenfolge – und zwischen Berger und Berlusconi gab’s keinen weiteren konservativen EU-Parlamentarier. Berger postete das Foto recht kommentarlos auf seiner Facebook-Seite: „Mit Silvio Berlusconi hier: Straßburg.“ Foto: Berger

(mrö)