Zonta-Club spendet für bedürftige Kinder in Viersen-Dülken

Zonta-Club: Auf den Spuren des heiligen Martin

Die Mitglieder des Zonta-Clubs Niers-Schwalm-Nette haben dem Dülkener Martinsverein 2500 Euro gespendet. Der führt nämlich nicht nur den großen Martinszug durch, er sammelt auch Spenden, damit bedürftige Kinder in Dülken warme Winterkleidung bekommen.

Das Geld verteilt der Verein an die Dülkener Grundschulen und die Förderschule. Lehrer kaufen gemeinsam mit den ausgewählten Kindern Schuhe, Jacken, Handschuhe, Pullover etc.

Mehr von RP ONLINE