1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Wie Schimanski: Herbert Karner erhält Rheinlandtaler

Ehrung für Brüggener : Wie Schimanski – Herbert Karner erhält Rheinlandtaler

Herbert Karner aus Brüggen-Born kann sich im Spätherbst auf eine besondere Auszeichnung freuen. Die ersten Glückwünsche erhielt der 81-Jährige bereits jetzt.

Herbert Karner, der sich in der Holzkunst sehr gut auskennt, erhält im Spätherbst in Köln den mit 1000 Euro dotierten Rheinlandtaler für sein außergewöhnliches Engagement in Kultur und Kulturforschung. Der Borner ist weit über die Grenzen Borns hinaus bekannt. Thorsten Merz, Vorsitzender der Heimatfreunde Born, gratulierte dem 81-Jährigen bei der Jahreshauptversammlung zu dieser Ehre. Diese Auszeichnung wurde bisher aus dem Gemeindegebiet lediglich zwei Männern zuteil: dem Brüggener Schriftsteller Leonhard Jansen und dem Heimatforscher Walter Feyen aus Bracht. Der Borner Karner befindet sich damit in bester Gesellschaft, wenn auch er den Rheinlandtaler erhält. Wer bisher außerdem bereits mit dieser Medaille gewürdigt wurde: die bekannte kölsche Mundart-Band Blääck Föös, Schauspieler Götz George, bekannt als Schimanski aus dem „Tatort“, sowie die Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch und Konrad Beikircher. off

(off)