Süchteln Wenn "Harry" Burken zum großen Konzert einlädt

Viersen · Für Harald Burken ist es eine Herzensangelegenheit ein Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Viersen zu organisieren. Der Süchtelner ist Schausteller und hat dadurch viele Kontakte zu Künstlern aus der Region, die gern mitmachen: "Den ganzen Tag über machen wir Musik auf dem Lindenplatz, insgesamt treten zehn Gruppen auf", sagt Harald Burken, der von allen Harry genannt wird. Bereits vor zwei Jahren hat der Schausteller ein Benefizkonzert in Viersen veranstaltet. Jetzt wollte Burken "etwas für seine Heimatstadt tun". Die Einnahmen für Getränke und Essen sollen zu 100 Prozent an die Lebenshilfe Viersen gehen.

 Der Gospelchor der Lebenshilfe hatte einen Auftritt auf dem Lindenplatz.

Der Gospelchor der Lebenshilfe hatte einen Auftritt auf dem Lindenplatz.

Foto: Busch
(janj)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort