1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Waldniel: Pfadfinder suchen Gruppenleiter

Waldniel : Pfadfinder in Waldniel suchen Gruppenleiter

Die Pfadfinder in Waldniel feierten ihr fünfjähriges Bestehen kürzlich beim Gemeindefest der evangelischen Kirche. In Workshops konnten interessierte Kinder und Jugendliche Kerzen ziehen, Bälle filzen und Schwedenstühle bauen.

Das Stockbrot am Lagerfeuer durfte natürlich nicht fehlen. Der Stamm „Weiße Rose“ wird von Tomas Sagasser geleitet. Spaß haben, Natur vermitteln, die Gemeinschaft pflegen und handwerkliches Geschick ausbilden gehört zu den Aufgaben in der Jugendarbeit. 32 angemeldete Mitglieder hat der Stamm. Ab sechs Jahren können Kinder bereits mitmachen. Vier altersdifferenzierte Gruppen gibt es. Gesucht werden Menschen, die auch Leitungsfunktionen übernehmen möchten und über Erfahrungen bei einer Gruppenleitung verfügen. „Wir haben momentan das Problem, viele Kinder möchten gerne bei den Pfadfindern mitmachen. Aber wir haben keine Leiter, die eine Gruppe aufmachen könnten“, bedauert Sagasser. Interessierte können sich unter pfadfinder@kgm-waldniel.de melden oder wenden sich bei Fragen an das Pfarrbüro oder an das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Effa. Auf Landesebene werden Fortbildungen, eine Jugendleiterausbildung oder beispielsweise Erste-Hilfe-Kurse angeboten.

(bigi)