1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Hinsbeck: VV Venlo gewinnt Alte-Herren-Turnier

Hinsbeck : VV Venlo gewinnt Alte-Herren-Turnier

Beim internationalen Alte-Herren-Fußballturnier der SC Rhenania Hinsbeck auf dem Leo-Vriens-Sportplatz nahmen in diesem Jahr sieben Mannschaften teil, darunter auch drei niederländische. "Das Turnier findet schon über 30 Jahre statt", so der Obmann der Alte-Herren-Abteilung Dieter "Didi" Schoops. "Und die niederländischen Mannschaften sind teilweise schon über 20 Jahre dabei."

Beim internationalen Alte-Herren-Fußballturnier der SC Rhenania Hinsbeck auf dem Leo-Vriens-Sportplatz nahmen in diesem Jahr sieben Mannschaften teil, darunter auch drei niederländische. "Das Turnier findet schon über 30 Jahre statt", so der Obmann der Alte-Herren-Abteilung Dieter "Didi" Schoops. "Und die niederländischen Mannschaften sind teilweise schon über 20 Jahre dabei."

Jede Mannschaft hatte sechs Spiele auszutragen, was bei manchen der älteren Herren etwas an die Substanz ging. Erfreulich war der faire Umgang miteinander.

Mit 15 Punkten wurde VV Venlo überlegener Sieger vor Kempen mit elf und Maasbree mit zehn Punkten. Die Siegerehrung führte wegen der niederländischen Mannschaften Peter Heyer durch, Obmann Didi Schoops überreichte Geldpreise von 50 Euro für den Sieger bis zu 10 Euro für den 7. Platz, die aus den Startgeldern finanziert werden. heko

(heko)