1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Vorstandswahl und Ehrungen bei Blau-Weiß Concordia Viersen

Vereine in Viersen : Vorstandswahl und Ehrungen bei Blau-Weiß Concordia

Das Vorstandsteam ist rundum erneuert. Zahlreiche Ehrungen wegen langjähriger Vereinsmitgliedschaft standen ebenfalls auf dem Programm der Mitgliederversammlung.

Der Verein Blau-Weiß Concordia Viersen hat einen neuen Vorstand. Die Mitglieder wählten einstimmig Andreas Harmes zum Nachfolger von Michael Pesch. Harmes tritt mit einem rundum erneuerten Team an, dessen Mitglieder teils bereits im Jugendbereich des Vereins  Vorstandserfahrungen gesammelt haben. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Markus Klinkhamels gewählt, Jörg Schemies zum Geschäftsführer, Sandra Hoffmanns als dessen Stellvertreterin. Uwe Arnoldi führt nun die Kassengeschäfte, die bisherige Kassiererin, Ulrike Meys, bleibt Stellvertreterin. Erich Giebmanns wurde als Beisitzer wiedergewählt. Dirk Mehler komplettiert als neues Vorstandsmitglied mit dem Schwerpunkt Sponsoring die bestehende Riege der Beisitzer im Vorstand. Zahlreiche Ehrungen wegen langjähriger Vereinsmitgliedschaft standen ebenfalls auf dem Programm. So wurde Hans-Josef Kaum für 60 Jahre  Vereinsmitgliedschaft geehrt, in denen er neben dem zeitweiligen Vorsitz auch viele andere Aufgaben immer wieder gerne übernommen hat. Ex-Torwart Peter Plätzmüller kommt auf 50 Jahre und der Ehrenvorsitzende Hans-Jürgen Antwerpes wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in Abwesenheit ausgezeichnet. Anke Peters, Harald Hildebrandt und Achim Poos wurden für jeweils 25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Besondere Erwähnung fand noch, dass die jahrelange Jugendarbeit der Fußballabteilung nun sichtbare Früchte trägt. Acht Spieler des Jahrgangs 2002, die eigentlich noch A-Jugend spielen könnten, sowie zwei Spieler von 2001 stehen im Kader der Ersten Mannschaft und sorgen zurzeit im Verbund mit den verbliebenen Routiners unter der Führung des ebenfalls jungen Trainers, Tobias Beier, für sportlichen Auftrieb in der Kreisliga B. Zukünftig werden die Aufgaben innerhalb des neuen Vorstands nach dem Ressortprinzip klarer zugeordnet und das Vereinsleben des Mehrspartenvereins soll durch gemeinsame Aktivitäten gestärkt werden – was immer die Corona-Pandemie da zulässt. Die neue Geschäftsadresse lautet: SV Blau- Weiß Concordia 07/24 Viersen, Jörg Schemies, Rektoratstraße 35,  41747 Viersen.

(RP)