1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Viersener schießt beim Bundesschützenfest in Xanten den Vogel ab

Viersener ausgezeichnet : Ehrenscheibe für Genenger

Beim Bundesschützenfest in Xanten hat der Viersener Wolfgang Genenger, seines Zeichens stellvertretender Bundesschützenmeister, beim Schießen für die Ehrengäste den Vogel abgeschossen.

Genenger bekam als besonderen Preis die Ehrenscheibe des Bundes der historischen Schützenbruderschaften. Mit ihm (Foto, 2. von links) freuten sich darüber der Hochmeister Emanuel Prinz zu Salm Salm, Emil Vogt (Bundesschützenmeister) und Horst Thoren, Vorsitzender des Ausschusses für Brauchtum und Geschichte (v.l.).

(off)