1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Viersen - Ein Selfie mit dem Bundespräsidenten

MGV Süchteln-Vorst : Ein Selfie mit dem Bundespräsidenten

Solch eine Einladung gibt’s auch nicht alle Tage: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Bodenbender  luden eine Abordnung des Männergesangverein 1853 Süchteln-Vorst zum Sommerfest in den Park der Villa Hammerschmidt in Bonn ein.

„Mit dieser Einladung an verdiente Chormitglieder sollte die Bedeutung der musikalischen Bildung sowie der Stellenwert des Ehrenamtes im Bereich der Amateurmusik gewürdigt werden“, erklärte Winfried van Hoof, Vorsitzender des MGV. 13 Sänger folgten der Einladung, erlebten einen unvergesslichen Abend an einem ganz besonderen Ort erleben. Höhepunkt des Sommerfestes war für die Sänger aus Süchteln „Höhner Classic“, ein Gemeinschaftskonzert der Kölner Band „Höhner“ mit der „Jungen Sinfonie Köln“. Was sie ganz besonders beeindruckt hat: Der Bundespräsident  begrüßte nicht nur die anwesenden Gäste mit einer Rede, er mischte sich auch unter die Besucher. Heiko Haedicke und Daniel Ingmanns glückte es, ein Selfie mit dem Bundespräsident aufzunehmen. Van Hoof: „Es war eine große Ehre für den Chor, diese Einladung zu erhalten, und für die Sänger ein ganz besonderes Erlebnis.“