Leute, Leute: Viele Spenden, etliche Ehrungen und ein Halbmarathon

Leute, Leute: Viele Spenden, etliche Ehrungen und ein Halbmarathon

Die Läufer der Mitlaufzentrale Kaldenkirchen nahmen am Venloop-Halbmarathon teil. Bei bestem Wetter machten die Zuschauer die Veranstaltung zu einem Erlebnis der besonderen Art. Musik entlang der Strecke ließ die 21,0975 Kilometer kürzer erscheinen. Im Ziel freuten sich alle über die Medaille und ein kühles Getränk. RP

Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Fidele Heide trafen sich zum Vereinsabend. Zu 25-jähriger Mitgliedschaft gratulierte man Angelika Antwerpen und Fritz Gotzes, zu 40 Jahren Werner Helgers. Manfred Mertens bedankte sich bei Britta Gotzes, Ulrike Mertens, Agnes Feldges, Nicole Böttcher und Alexandra Gendrisch für ihren Einsatz. RP

Die Läuferinnen und Läufer der Mitlaufzentrale Kaldenkirchen nahmen am Venloop-Halbmarathon teil. Foto: Mitlaufzentrale

Am Nettetal-Tag verkauften die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Lose gegen eine Spende. Die Firma Volpp Optik stiftete alle Preise und überließ den Überschuss in Höhe von 1700 Euro der Jugendfeuerwehr. Stadtjugendwart Thomas Ritters dankte Peter Volpp. RP

Von rechts: Michael Althoff (Tafel), Angela Müllers (Kleiderkammer), Matthias Stapper (Tafel) und Anestis Ioannidis (Human Plus) Foto: heko
  • Leichtathletik : Nettetaler überzeugt bei Venloop

Je 750 Euro überreichte die Teamleiterin der Nettetaler Kleiderkammer "Von Hand zu Hand", Angela Müllers, dem Gründer des Nettetaler Vereins Human Plus, Anestis Ioannidis, sowie Michael Althoff und Matthias Stapper vom Verein "Nettetaler Tafel". heko

Schon bei den Ehrungen sangen die Mitglieder der Fidele Heide, danach wurde noch lange getanzt. Foto: Fidele Heide
(RP)