Schwalmtal : Treffen der Schönauer

35 ehemalige Schönauer aus dem Kreis trafen sich traditionell zur Hedwigkirmes in Schellerbaum. In diesem Jahr ist es für sie 70 Jahre her, dass sie aus der oberschlesischen Heimat vertrieben wurden.

Sie gedachten in einer Andacht mit Diakon Franz-Josef Cohnen an die Verstorbenen. Hanchen Lensges trug mit Liedern und Gedichten aus der schlesischen Heimat zur Unterhaltung bei. Franz Rosenberger überraschte mit der Mitteilung, dass er ins oberschlesische Schönau-Szonow fährt und dort an der Gedenktafel einen Kranz niederlegt. Der Ortspfarrer wird zum Gedenken an die verstorbenen Schönauer eine Messe halten. off

(off)