1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Gut gegeben: Straßengemeinschaft spendet für Kinder

Gut gegeben : Straßengemeinschaft spendet für Kinder

Die Bäume trugen noch grüne Blätter, als die Straßengemeinschaft Berliner Höhe Ende August zum Sommerfest einlud. „Bei gutem Wetter und ansprechendem Programm wurde ein Überschuss erwirtschaftet, der an soziale Einrichtungen gehen soll“, berichtet Georg Pütz, Vorsitzender des Vereins.

400 Euro gehen an den SKF Viersen für Kinder- und Jugendhilfe möglichst im Umfeld der Berliner Höhe. Astrid Samuel nahm das Geld entgegen. Weitere 400 Euro spendet der Verein an das „Blaue Haus“ in Viersen, für die Arbeit im offenen Kinder- und Jugendtreff. Lisa Merbecks nahm die 400 Euro entgegen. Auch dabei: Gerd Imlintz, zweiter Vorsitzender des Vereins „Straßengemeinschaft Berliner Höhe“.