1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Ehrungen Bei Den Absolventen Der Landwirtschaftsfach Schule: Starker Nachwuchs und verdiente Meister

Ehrungen Bei Den Absolventen Der Landwirtschaftsfach Schule : Starker Nachwuchs und verdiente Meister

VIERSEN (mab) Der Verein Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen hatte jetzt zur alljährlichen Feierstunde in das Auffelder Bauerncafe in Oedt eingeladen. Zunächst wurde der neue Geschäftsführer Christian Tschöke vorgestellt. Den Kreis Viersen vertrat die stellvertretende Landrätin Luise Fruhen aus Tönisvorst. 13 Junglandwirte und eine Junglandwirtin erhielten nach bestandener Prüfung ihre Urkunden überreicht. Weiter wurden vier Landwirte geehrt, die die Prüfung zum staatlichen Agrarbetriebswirt bestanden hatten.

VIERSEN (mab) Der Verein Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen hatte jetzt zur alljährlichen Feierstunde in das Auffelder Bauerncafe in Oedt eingeladen. Zunächst wurde der neue Geschäftsführer Christian Tschöke vorgestellt. Den Kreis Viersen vertrat die stellvertretende Landrätin Luise Fruhen aus Tönisvorst. 13 Junglandwirte und eine Junglandwirtin erhielten nach bestandener Prüfung ihre Urkunden überreicht. Weiter wurden vier Landwirte geehrt, die die Prüfung zum staatlichen Agrarbetriebswirt bestanden hatten.

Drei junge Menschen wurden geehrt, weil sie den Abschluss zum Bachelor of Science geschafft hatten. Den Goldenen Meisterbrief erhielten Hans Grips, Josef Siemes, Franz Thissen und Edmund von Holtum. Von Holtum blickte anschließend noch kurz auf die fünf Jahrzehnte zurück. Er hofft dass die geehrten Nachwuchskräfte dem Berufsstand viele Jahre treu bleiben mögen.

(RP)