Spende im Gemeindebezirk St. Peter in Viersen-Bockert

Gut gemacht : Hilfe für Ministranten und Zweitorschule

Ein Adventskaffee mit Basar am ersten Adventssonntag im Josef-Lind-Haus im Gemeindebezirk St. Peter im Bockert war für die Veranstalter ein toller Erfolg. Aus dem Erlös wurden nun von Rita Doussier und Ruth Gehrmann vom Organisationsteam 1500 Euro an Spenden verteilt.

Pfarrer Roland Klugmann nahm 500 Euro für die nächste Fahrt der Messdiener nach Rom entgegen. Schulleiterin Andrea Thees erhielt für den Förderverein der Schule an der Zweitorstraße ebenfalls 500 Euro, und bereits vor Weihnachten wurden von Ruth Gehrmann 500 Euro an drei bedürftige Privatpersonen verteilt.

(rp)
Mehr von RP ONLINE