Viersen: Spende für die Georgspfadfinder

Viersen : Spende für die Georgspfadfinder

Die Viersener CDU-Fraktion würdigt das Engagement der Pfadfinder mit einer Spende.

Die CDU-Fraktion gratuliert der DPSG St. Remigius Viersen zum 85-jährigen Bestehen. Aus diesem Anlass überreichte der sozialpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Jürgen Moers, eine Spende an die Georgspfadfinder St. Remigius. In der Tat sind 85 Jahre eine so lange Zeit, dass es die Stadt Viersen in ihrer heutigen Form noch gar nicht gab, als die Pfadfinder ihre Arbeit aufgenommen haben. Mindestens drei Generationen Viersener Jugendlicher haben seither schon aus eigener Erfahrung kennenlernen dürfen, welche Arbeit die DPSG in und um St. Remigius auch für die ganze Stadt geleistet hat.