Sparkasse spendet an Tafeln in Schwalmtal, Nierderkrüchten und Brüggen

Spende im Grenzland: Tafeln sind dankbar für Spenden

Jedes Jahr Ende Oktober gab es bisher in den Sparkassen in Schwalmtal, Niederkrüchten und Brüggen Kalender für die Kunden. Diesmal wird stattdessen an die Tafeln der Region gespendet, jede erhält 2000 Euro.

„Wir haben immer mehr festgestellt, dass die Kalender nicht genutzt werden“, erklärt Bernd Balsen, Sparkassenleiter der Region Viersen-West. Also wurde nach einem guten Zweck gesucht, für den die sonst für die Kalender aufgewendeten Gelder genutzt werden können. Bei der Tafel in Schwalmtal wird von der Spende ein Kühlschrank angeschafft, ein Teil wird für Mietnebenkosten verwendet. „Im Herbst hatten wir geplant, ein Auto zum Kühlauto umbauen zu lassen, dafür können wir den Betrag gut verwenden“, sagt Michael Köller-Thomas von der Brüggener Tafel. In Niederkrüchten soll bald ein größeres Kühlfahrzeug angeschafft werden. 

(bigi)
Mehr von RP ONLINE