Baumpflege: So sieht die kranke Roteiche in der Südstadt aus

Baumpflege : So sieht die kranke Roteiche in der Südstadt aus

So wie gestern wird diese Roteiche nicht mehr lange aussehen, denn sie ist 100 Jahre alt und krank: Der Baum im Preyersgarten in der Südstadt ist von dem Riesenporling, einem wurzelzerstörenden Pilz befallen.

Noch sind ihre Äste lang, ragen weit in den Himmel. Doch es sei ein starker Kronensicherungsschnitt erforderlich, um die Standsicherheit des Baumes wieder herzustellen, sagte Stadtsprecher Frank Schliffke. Nur so könne auch die Verkehrssicherheit gewährleistet werden. Die einzige Alternative sei die Fällung der Roteiche. Wie der alte Baum auf die großen Schnittwunden reagieren wird, die durch den Kronensicherungsschnitt entstehen, ist noch ungewiss. Die Stadt hat ein Fachunternehmen beauftragt, um den Baum zu retten. RP

(RP)
Mehr von RP ONLINE